Buchen-Streckfuß
Home > Insekten > Raupen > Buchen-Streckfuß



Buchen-Streckfuß

Hyles euphorbiae

Buchen-Streckfuß 

   
Bild 1 von 9
   Nächstes Bild: Hyles euphorbiae   

 

Bild Details:

Bildname:

Buchen-Streckfuß

Beschreibung:

Der Buchen-Streckfuß (Calliteara pudibunda), auch Buchenrotschwanz oder verkürzt Streckfuß bzw. Rotschwanz genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Trägspinner (Lymantriidae).

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 37 bis 67 Millimetern, dabei sind die Weibchen meist deutlich größer als die Männchen. Ihre Vorderflügel sind fein hellgrau gemustert und weisen zwei bis vier dunkle Zackenbinden auf. Bei den Männchen ist das mittlere Drittel der Flügel oft dunkler braun oder grau gefärbt. Es gibt sowohl sehr helle Formen, bei denen man im Extremfall nur die dunklen Zackenbinden auf hellem Grund erkennen kann, als auch dunkle Formen, die einfärbig dunkelbraun oder dunkelgrau gefärbt sind. Die Vorderbeine sind dicht behaart und langgestreckt.
Die Raupen werden ca. 50 Millimeter lang, wobei die weiblichen, wie bei den Faltern größer werden. Ihre Grundfärbung ist anfangs weißlichgrün oder gelbgrün, später kräftig gelbgrün oder braunrosa. Die Tiere sind auffallend behaart. Sie tragen zahlreiche lange, der Grundfärbung angepasste Haare an den Seiten; am Rücken erst nach dem siebten Segment. Auf den Segmenten vier bis sieben weisen sie sehr dichte, ebenfalls wie die Grundfärbung oder sehr hell gefärbte, nach oben gerichtete Haarpinsel auf. Auf dem elften Segment tragen sie einen weiteren, aber nach hinten gerichteten, rot oder orange gefärbten Haarpinsel, der deutlich weniger, aber längere Haare aufweist, als die übrigen Büschel. Bei den rosa gefärbten Raupen variiert dessen Färbung auch bis schwarz. Zwischen den Segmentringen sind die Raupen samten schwarz gefärbt. Diese Bereiche kann man deutlich erkennen, wenn sich die Raupen bei Gefahr zusammenrollen. Unterseitig sind die Raupen ebenfalls samtschwarz.
Durch den roten Haarbüschel am Hinterleib der Raupen werden die Falter auch Rotschwanz genannt. Dieser Name wird aber auch noch für die Singvögel aus der Gattung Phoenicurus verwendet, zu der der Garten- und Hausrotschwanz gehören.
Die Tiere kommen in fast ganz Europa, außer im hohen Norden und Teilen des Mittelmeerraums, östlich bis zum Kaukasus vor.
Sie leben vor allem in Laubwäldern, aber auch in Hecken, Parks und Gärten. Sie sind häufig und weit verbreitet.
Die nachtaktiven Falter kann man mit künstlichem Licht anlocken, wobei besonders die Männchen vom Licht angezogen werden. Die Tiere strecken in ihrer Ruheposition ihre Vorderbeine nach vorne, weswegen sie auch ihren deutschen Namen erhalten haben.
Quelle:Wikipedia

Schlüsselwörter:

Nationalpark Donau Auen, Muehleiten, Buchen-Streckfuss, Calliteara pudibunda, Raupe, Buchenrotschwanz

Datum:

02.10.2010 21:04

Hits:

3934

Dateigröße:

434.4 KB

Originalgröße:

434.4 KB 

Originalauflösung:

900 x 600 Pixel


IPTC Info:

 Bild Beschreibung:

 Buchen-Streckfuss

 IPTC Verfasser:

 W.A.Rumpf

 Besondere Hinweise:

 keine Weiterverbreitung ohne ausdruecklicher Genehmigung

 Name des Fotografen:

 W.A.Rumpf

 Honorar an:

 W.A.Rumpf

 Bildquelle:

 www.vienna-pictures.com

 Aufnahme Datum:

 02.10.2010

 Stadt/Ort:

 Niederoesterreich

 Bundesland:

 Niederoesterreich

 Ländername:

 Austria

 Schlüsselwörter:

 Nationalpark Donau Auen, Muehleiten, Buchen-Streckfuss, Calliteara pudibunda, Raupe, Buchenrotschwanz

 Bildrechte:

 Copyright @ 2010 W.A.Rumpf. All rights reserved


Exif Info:

 Modell:

 Canon EOS 5D

 Aufnahme,Datum und Zeit:

 02.10.2010 09:08:38

 ISO Wert:

 100

 Belichtungszeit:

 1/8 sec(s)

 Blende:

 F/14

 Brennweite (Objektiv):

 100 mm

 Belichtungsabweichung:

 0 EV

 Blendenöffnungswert:

 F/7.6

 Max. Blendenöffnungswert:

 F/2.8

 Belichtungsmessung:

 Selektiv

 Blitz:

 Blitz nicht ausgelöst

 Belichtungsprogramm:

 Zeitautomatik

 Belichtungsmodus:

 Automatisch

 Weißabgleich:

 Automatisch

 GPS Breitengrad:

 48.166834

 GPS Breitengrad Referenz:

 Nord

 GPS Längengrad:

 16.564767

 GPS Längengrad Referenz:

 Ost

 GPS Höhe:

 184 m

Histogramm:

histogramm



Google Info:


 Position in Google Karte öffnen
 Position in Microsoft Live Karte öffnen
 Position in Flash Earth öffnen


   Nächstes Bild: Hyles euphorbiae   
 

552 Bilder in 26 Kategorien. 

RSS Feed - Kommentare: Buchen-Streckfuß CSS ist valide! Valid HTML 4.01 Strict
  Template and Design by vienna-pictures.com Copyright©2010    Counter: 35303