Log In | Disclaimer  english deutsch 

Dunkler Dickkopffalter
Home > Insekten > Falter > Dunkler Dickkopffalter



Dunkler Dickkopffalter

Magerrasen Perlmuttfalter Zwerg-Bläuling

Dunkler Dickkopffalter 

   
Image 20 from 29
Previous image:  Magerrasen Perlmuttfalter    Next image: Zwerg-Bläuling   

 

Image details:

Image Name:

Dunkler Dickkopffalter

Description:

Dunkler Dickkopffalter Erynnis tages

Keywords:

Nationalpark, Donauauen, Dunkler, Dickkopffalter, Erynnis, tages, Schmetterling, Insekten

Date:

09.05.2010 00:00

Hits:

3217

File size:

231.1 KB

Original size:

231.1 KB 

Original resolution:

467 x 700 Pixel


IPTC Info:

 Caption:

 Dunkler Dickkopffalter Erynnis tages

 Caption writer:

 W.A.Rumpf

 Special instructions:

 keine Weiterverbreitung ohne ausdruecklicher Genehmigung

 Byline:

 W.A.Rumpf

 Credit:

 W.A.Rumpf

 Source:

 www.vienna-pictures.com

 Date created:

 09.05.2010

 City:

 Vienna

 State:

 Vienna

 Country:

 Austria

 Keywords:

 Nationalpark, Donauauen, Dunkler, Dickkopffalter, Erynnis, tages, Schmetterling, Insekten

 Copyright Notice:

 Copyright @ 2010 W.A.Rumpf. All rights reserved


Exif Info:

 Model:

 Canon EOS 5D

 Date created:

 09.05.2010 06:27:14

 ISO speed:

 100

 Exposure time:

 1.3 sec(s)

 Aperture value:

 F/14

 Focal length::

 100 mm

 Exposure Bias Value:

 0 EV

 Aperture Value:

 F/7.6

 Max. Aperture Value:

 F/2.8

 Metering Mode:

 Selektiv

 Flash:

 Blitz nicht ausgelöst

 Exposure Program:

 Zeitautomatik

 Exposure Mode:

 Automatisch

 WhiteBalance:

 Automatisch

 GPS Latitude:

 48.161371

 GPS Latitude Referenz:

 Nord

 GPS Longitude:

 16.542064

 GPS Longitude Referenz:

 Ost

 GPS Altitude:

 198 m

Histogramm:

histogramm


Wikipedia Info:

Kronwicken-Dickkopffalter (Erynnis tages)

Der Kronwicken-Dickkopffalter (Erynnis tages) ist ein Schmetterling aus der Familie der Dickkopffalter (Hesperiidae).

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 23 bis 26 Millimetern. Sie haben graubraune oder dunkel rotbraune Flügel, mit mehreren hellen Flecken und einer weißen Punktreihe an der Außenseite. Stellenweise ist die Grundfärbung etwas dunkler. Die Flügelunterseiten sind einheitlich hellbraun und zeigen einige hellere Flecken in der Postal- und Marginalregion.[1]

Die Raupen werden ca. 18 Millimeter lang und sind plump und unbehaart. Sie sind hellgrün gefärbt und haben einen dunkelbraunen Kopf mit mehreren gelblichen Flecken. Am Rücken verläuft eine schmale, nicht gut erkennbare dunkelgrüne Rückenlinie. Am Ende ihrer Entwicklung verfärben sie sich braun.[1]

Die Tiere kommen in Europa, außer dem hohen Norden, und in fast ganz Asien vor.[2] Sie leben in sonnigen, trockenen Lagen mit einer blütenreichen Vegetation, wie z. B. auf Trockenrasen aber auch auf stark bewirtschafteten Weiden. In Höheren Lagen sind sie häufiger anzutreffen.[1]

Quelle:Wikipedia

Google Info:


 Position in Google Karte öffnen
 Position in Microsoft Live Karte öffnen
 Position in Flash Earth öffnen


Previous image:  Magerrasen Perlmuttfalter    Next image: Zwerg-Bläuling   
 

552 images in 26 categories. 

RSS Feed - Comments: Dunkler Dickkopffalter CSS ist valide! Valid HTML 4.01 Strict
  Template and Design by vienna-pictures.com Copyright©2010    35303