Log In | Disclaimer  english deutsch 

Meloe proscarabaeus
Home > Insekten > Meloe proscarabaeus



Meloe proscarabaeus

Schwarzblauer Oelkaefer

Meloe proscarabaeus 

   
Image 35 from 35
Previous image:  Schwarzblauer Oelkaefer    

 

Image details:

Image Name:

Meloe proscarabaeus

Description:

Der Schwarzblaue Ölkäfer Meloe proscarabaeus, auch als Schwarzer Maiwurm bekannt, ist ein Käfer aus der Familie der Ölkäfer Meloidae.
Die Käfer werden 11 bis 35 Millimeter lang. Der Chitin-Panzer glänzt am gesamten Körper schwarzblau, dieser ist länglich gebaut, trotzdem nicht schlank sondern eher gedrungen. Der Kopf und der Halsschild sind grob punktiert und glänzen in den Zwischenräumen der Punkte. Die fein granulierten Flügeldecken sind sehr kurz und gehen an den Enden auseinander, so dass ein großer Teil des Abdomens frei sichtbar ist. Sowohl die Beine, als auch die fadenförmigen Fühler sind recht lang und kräftig gebaut. Die Fühler der Männchen sind in der Mitte geknickt.
Die Käfer kommen in Europa, östlich bis Zentralasien vor. Sie leben an sandigen und offenen Stellen. Die Käfer sind in Mitteleuropa regional noch recht häufig. Insgesamt nimmt der Bestand aber ab, da der Lebensraum der Käfer, vor allem Wiesen, zunehmend verändert wird. Deswegen sind die Schwarzblauen Ölkäfer in Deutschland in der Roten Liste gefährdeter Arten als gefährdet eingestuft. Man findet sie von April bis Juni.
Die tagaktiven Tiere halten sich in der Regel am Boden auf. Sie ernähren sich von Pflanzenteilen. Bei Gefahr sondern sie zur Abschreckung von Feinden aus ihren Kniegelenken ein gelbes Wehrsekret ab, das den Giftstoff Cantharidin enthält. Nach der Paarung legen die Weibchen mehrere tausend Eier am Boden ab. Die Larven klettern auf Blüten und klammern sich dann an die Beine solitärer Bienen. Die Biene nimmt die Larve unfreiwillig in ihren Bau mit, wo letztere sich über die Larven der Biene und deren Nahrungsreserven hermacht. Nach mehreren Häutungen verpuppt sie sich. Aus der Puppe schlüpft der fertige Käfer. In Bienenstöcken von Honigbienen gehen die Käferlarven zugrunde.

Keywords:

Schwarzblauer Oelkaefer, Meloe proscarabaeus, Insekten, Kaefer

Date:

21.04.2009 00:00

Hits:

3131

File size:

209.1 KB

Original size:

209.1 KB 

Original resolution:

467 x 700 Pixel


IPTC Info:

 Caption:

 Meloe proscarabaeus, - Schwarzblauer Oelkaefer

 Caption writer:

 W.A.Rumpf

 Special instructions:

 keine Weiterverbreitung ohne ausdruecklicher Genehmigung

 Byline:

 W.A.Rumpf

 Credit:

 W.A.Rumpf

 Source:

 www.vienna-pictures.com

 Date created:

 18.04.2009

 City:

 Vienna

 State:

 Vienna

 Country:

 Austria

 Keywords:

 Schwarzblauer, Oelkaefer, Meloe, proscarabaeus

 Copyright Notice:

 Copyright @ 2010 W.A.Rumpf. All rights reserved


Exif Info:

 Model:

 Canon EOS 5D

 Date created:

 18.04.2009 07:13:01

 ISO speed:

 100

 Exposure time:

 0.8 sec(s)

 Aperture value:

 F/16

 Focal length::

 100 mm

 Exposure Bias Value:

 0 EV

 Aperture Value:

 F/8

 Max. Aperture Value:

 F/2.8

 Metering Mode:

 Selektiv

 Flash:

 Blitz nicht ausgelöst

 Exposure Program:

 Zeitautomatik

 Exposure Mode:

 Automatisch

 WhiteBalance:

 Automatisch

 GPS Latitude:

 48.144076

 GPS Latitude Referenz:

 Nord

 GPS Longitude:

 16.567677

 GPS Longitude Referenz:

 Ost

Histogramm:

histogramm



Google Info:


 Position in Google Karte öffnen
 Position in Microsoft Live Karte öffnen
 Position in Flash Earth öffnen


Previous image:  Schwarzblauer Oelkaefer    
 

552 images in 26 categories. 

RSS Feed - Comments: Meloe proscarabaeus CSS ist valide! Valid HTML 4.01 Strict
  Template and Design by vienna-pictures.com Copyright©2010    36309